Matchbericht FC Hausen am Albis 1 vs FC Buttikon 1

FC Hausen a/A 1 - FC Buttikon 1  1:1 (1:1)

Aufstellung Buttikon

System: 4/2/3/1/
Tor: Kraft
Verteidigung: Patrick Züger, Lakna, Gianotti, Adrian Dushi
Defensives Mittelfeld: Mettler, Veliji
Offensives Mittelfeld: Schnyder, Remo Züger, Weber
Sturm: Neziri

Zusätzlich eingewechselt: Shazly, Gjuraj, Höpli, Tuqi

Das Spiel: An einem wunderschönen Dienstagabend kam es zum Nachtragsspiel zwischen dem FC Hausen am Albis und dem FC Buttikon. Das Spiel jedoch war alles andere als wunderschön anzusehen. Hausen, mehr bekannt für Härte als für Kombinationsfussball, spielte wie es der Trainer von ihnen erwartete. Die Bälle flogen stets hoch und weit, entweder vom Torhüter oder von einem der beiden Innenverteidiger. Buttikon machte es in den ersten 30 Minuten clever. Die spielschwache Defensive erhielt Raum und somit die Versuchung den Ball nicht nur weit zu schlagen. Buttikon konnte davon profitieren und die Bälle früh erobern und schon wurde es gefährlich. So konnten sie auch das erste Tor erzielen. Hausen jedoch reagierte. Sie spielten nun etwas härter und Buttikon arbeitete mehr mit dem Mund als mit den Füssen. Gefährlich wurde Hausen lediglich zweimal in der ersten Hälfte. Daraus resultierte ein Tor welches beinahe mit dem Halbzeitpfiff kam. Nach dem Seitenwechsel ging das Spiel gleich weiter. Auf die ruppige Gangart antwortete Buttikon ebenso mit härterem Einsteigen. Daraus schmälert sich das Kader kurzfristig um 5 Spieler. Schnyder, Veliji und Shazly mussten das Feld verletzt verlassen. Vor dem Tor erschien nur einmal noch Remo Züger und ein Weitschuss des Captains der Heimmannschaft war noch zu vermerken. Mehr lag bei diesem "Grottenkick" nicht drin - für beide Teams. Eine Punkteteilung welche beiden weder schadet noch nützt.

Die Tore: Remo Züger eroberte den Ball für Neziri. Nach doppeltem Doppelpass erzielte Mettler das erste Tor für die Rietly-Elf. Der Ausgleich kam nach einem weiten Ball aus der Verteidigung, ein kleiner Stellungsfehler und der Stürmer war alleine vor Kraft und liess im keine Chance.

Das nächste Spiel: Am Sonntag gastiert der FC Oberrieden auf dem Rietly. Mit einem Sieg könnte sich der FCB noch weiter vom Strich entfernen. Auf ein zahlreiches Erscheinen würde sich die Mannschaft und der Verein freuen. Das Spiel beginnt um 14:00 Uhr.

Telegramm

FC Hausen a/A - FC Buttikon 1:1 (1:1)
Jonentäli, Hausen a/A, 25 Zuschauer,
Schiedsrichter: Paul Hirt
Tore: 25. Mettler 0:1, 45. Wüst 1:1
Verwarnungen: 43. Eugster (Foul), 81. Gianotti (Foul). 90. Mettler (Foul),
Zusätzlich eingewechselt: 60. Shazly für Weber, 70. Gjuraj für Veliji, 75. Tuqi für Neziri, 80.Höpli für Shazly, 85. Weber für Schnyder
Abwesend: Blerim Dushi, (Gesperrt), Kurtishaj (Privat), Pascal Züger, Banushi (Verletzt)