Matchbericht FC Wollishofen 1 - FC Buttikon 1

FC Wollishofen 1 - FC Buttikon 1 3:1 (3:1)

System: 4/2/3/1

Tor: Kraft
Verteidigung:  Schnyder, Lakna, Banushi, A. Dushi
Vorstopper: Veliji, Gianotti
Mittelfeld: Weber, Tuqi, Höpli
Sturm: B. Dushi

Zusätzlich eingewechselt: Neziri, Kurtishaj, Schwery

FC Wollishofen – FC Buttikon 3:1 (3:1)

Das Spiel: Mit einem Nachholspiel aus der Hinrunde starteten beide Mannschaften ins 1. Pflichtspiel des Jahres 2018. Dementsprechend rechneten sich beide Mannschaften viel aus. Buttikon startete allerdings zu unkonzentriert. Nach zwei Eigenfehler in der Hintermannschaft lagen die Gäste nach kurzer Zeit mit 0:2 hinten. Die Reaktion der Rietly-Elf kam umgehend. Nach starken Zuspiel von B. Dushi konnte Weber alleine auf den Torhüter stürmen und zum Anschlusstreffer einschieben. Noch vor der Pause konnte Wollishofen den 2 Tore Vorsprung wieder herstellen.

Die 2 Halbzeit mussten die Buttikoner mit 9 Spieler beenden, als man zuvor nach einem Foul und nach einer Tätlichkeit zweimal die direkte rote Karte erhielt.

Die Tore:  0:1 – Ein Ballverlust an der Grundlinie. Der darauffolgende Schuss ins lange Eck entsprach dem Wochentag. 0:2 – Der Rückpassversuch der Hintermannschaft fand sich beim gegnerischen Stürmer. Dieser vollendete alleine vor Kraft trocken. 1:2 – Traumpass von B. Dushi in die Schnittstelle der Abwehr. Weber konnte alleine vor dem Torwart verkürzen. 1:3 – Nach einem Einwurf des Gegners konnte der Ball nicht geklärt werden. Wollishofen bedankte sich mit dem Schlussresultat.

Das nächste Spiel: Der FC Buttikon bestreitet das nächste Spiel am Sonntag um 14:00 Uhr  zu Hause gegen den FC Wollerau. Das Hinspiel gewannen die Buttikner 2:0.

 

Telegramm:

FC Wollishofen – FC Buttikon

Juchhof 1, Zürich

Tore: 0:1 Wollishofen, 0:2 Wollishofen, 1:2 Weber, 1:3 Wollishofen

 

Verwarnungen: Lakna, Veliji – Rot: Tuqi, B. Dushi

Zusätzlich eingewechselt: Neziri, Kurtishaj, Schwery